Informationen zum Zusatzversorgungsrecht 

 

Unsere Tätigkeit

Gerne beraten und vertreten wir Sie sach- und fachkundig gegenüber den Zusatzversorgungskassen (VBL, Rheinische, Emder und Katholische Zusatzversorgungskasse etc.). Auch Probleme, wie das neue Sanierungsgeld und die Gegenwertforderung für Arbeitgeber, werden in mehreren von uns vertretenen Klagen behandelt.

Sie finden hier Informationen zu den Zusatzversorgungskassen sowie Urteile, rechtliche Hinweise, häufig gestellte Fragen und vieles mehr. Unsere Tätigkeit umfasst die vollständige Beratung zu Fragen des Zusatzversorgungsrechts, insbesondere zu den aktuellen Fragen des VBL-Sanierungsgeldes, der Gegenwerte (Zahlung bei Ausscheiden von Arbeitgebern aus der VBL) sowie Startgutschriften und Verrentungsmitteilungen.

ZV-Recht

Unter den nebenstehenden Menüpunkten finden Sie Übersichten über den Zweck und die Struktur der VBL, gerichtliche Entscheidungen, Veröffentlichungen, Satzungen, FAQs usw. zum Versorgungsrecht des Versorgungswerkes des Bundes und der Länder (VBL).

Die Informationen dieser Seiten betreffen Versicherte und Hinterbliebene des öffentlichen Dienstes und vergleichbarer Einrichtungen, die in der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) versichert sind, oder bei deren Versorgung das Satzungsrecht der VBL angewendet wird.

Aber auch Informationen für Arbeitgeber sind hinterlegt mit den Themen Sanierungsgeld und Gegenwertforderungen.

Kontaktinformationen

Christian Wagner
Rechtsanwalt / Rentenberater / Fachanwalt für Sozialrecht

Tel.:  0721 / 9633-144
Fax:  0721 / 9633-197 
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Unterkategorien: